Mesa-Schule Banner_2

Die Welt braucht Erdenhüter mit geheilten Herzen!

Von den Schamanen Perus habe ich gelernt, dass die Entfaltung unserer seelischen Natur von unserer Beziehung zur äußeren Natur abhängt.
Ich weiß, dass unsere Liebe für die Erde, ein wichtiger Schlüssel zur Entwicklung von Selbstliebe und Gesundheit ist. Selbstliebe und die Liebe zur Natur sind ein und dasselbe. Lerne die Natur zu lieben und du entwickelst bedingungslose Liebe für dich selbst.

Viele Menschen suchen in diesen Zeiten ihren Weg zurück zu Pachamama. Denn wir leiden nicht nur an einer Klima- und Wirtschaftskrise – es ist viel mehr eine seelische Krise der Menschheit. Wir haben den Kontakt zu uns selbst und dadurch zur Erde verloren. Und umgekehrt.
Uns mangelt es an dieser spürbaren Verbundenheit in unseren Herzen, um anders mit uns und der Natur umzugehen.

Wenn du körperliche Heilung suchst, dann brauchst du die Kraft und Ordnung der Natur in deinem Körper.
Wenn du dich selbst, deinen Weg und deine Gaben suchst, dann erkennst du all dies, je natürlicher du wirst.
Wenn du dich lieben lernen möchtest, dann übe deine bedingungslose Liebe für Pachamama.

Die Mesa-Schule | Schamanische Ausbildung

Rückverbindung zu Mutter Erde

In der schamanischen Andentradition findest du eine so berührende Verbindung zu Mutter Erde, dass sie dein Selbstverständnis verändert.

Überliefertes Wissen

Entdecke mit überlieferten Meditationen und Zeremonien, dass du Körper bist, dass du hier, Natur bist – Ja, dass du sogar Sterne darin fühlen kannst.

Ausdehnung deiner Selbstbilder

Du findest eine UND-Welt, in der du vielfältig und dein Erleben facettenreich, manchmal sogar widersprüchlich ist. Je mehr du davon zulassen kannst, desto mehr dehnst du dich in dein Potenzial aus.

Herzöffnung

Finde heraus, was du alles bist, womit du verbunden bist, was du dir erträumst, was du alles kannst und wie du dein Herz für diese Seins-Möglichkeiten öffnest.


Der Ruf von Mutter Erde

Die kostbare Weisheit der letzten Anden-Schamanen

Madita Böer
Arkana
Hardcover, 256 Seiten, 16,2 x 21,5 cm
durchgeh. vierfarbig
ISBN: 978-3-442-34262-4
22,00 €

Mit 5 Audio-Meditationen zum Download.

Ausbildungsstart Mesa-Schule 22.-23. Okt 2022

Im Basiskurs – Einführung in die Schamanische Andentradition lernst du Pachamama von einer neuen Seite kennen. Du erlernst schamanische Techniken, um dich mit ihr zu verbinden, deine Beziehung zu ihr zu heilen, dich zu reinigen und zu erden.
Wir arbeiten intensiv mit deiner Erdung, deiner Zentrierung. Ich zeige dir, wie man in der Andentradition schamanisch reist und wir tauchen in uralte Zeremonien ein, die deine Verbindung zu deinem Körper und deiner Erdung stärken.
Lass dich von dieser erdverbundenen Tradition in deinem Herzen berühren und entdecke deine Verbindung zu Mutter Erde wieder.

Schamanische Video-Workshops

Mit den On-Demand Video-Workshops tauchst du in unterschiedliche Themen der schamanischen Energiearbeit ein, wann und wo du willst.
Lerne dich zu zentrieren, dich zu erden, deine Aura zu reinigen, deine Chakren auszubalancieren und die Stimme deiner wahren Natur zuhören.
Erhalte Zugang zu den Video-Workshops hier in deinem exklusiven Member-Bereich.


Schamanische Meditationen

Hier findest du kraftvolle schamanische Meditationen und Reisen für deinen nächsten Heilungsschritt. Die MP3s kannst du als Download erwerben.